Klimaschulen: Mach mit... werd fit!

Klimawandel geht uns alle an! Er wird auch das Leben künftiger Generationen noch prägen. Clever also, wenn sich Schüler, Eltern und Lehrer bereits heute diesen Fragen widmen.

Die Sachseninitiative 'Klimaschulen' will auch dich und deine Schule anregen, in Sachen Klimawandel, Klimafolgen und Klimaschutz langfristig einen eigenen Schwerpunkt zu entwickeln, sich also zur ‚Klimaschule‘ zu qualifizieren. Der Vogtlandkreis unterstützt die Initiative 'Klimaschulen' des Freistaates Sachsen regional. Infostelle und Anlaufpunkt ist zunächst die Energieleitstelle der Landkreisverwaltung. 

Von hier erhält deine Schule Unterstützung wie folgt: 

  • Klimaschutzthemen für euren Schulalltag
  • Projektangebote fürs Klassenzimmer
  • Projektangebote für Exkursionen
  • Angebote für Unterrichts- und Projektmaterial
  • Beispiele aus der Klimaschutzarbeit anderer (Klima-)Schulen

Klimaschule werden? Hier steht, wie's geht! >> 

Im Vogtlandkreis gibt es bereits Klimaschulen und solche, die es werden wollen:

 

Die Klimaschutz-Bildungsarbeit im Vogtlandkreis folgt der Sachseninitiative. Die 'Klimaschulen in Sachsen' sind eine gemeinsame Initiative des Sächsischen Staatsministeriums für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft (SMEKUL) und des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus (SMK). Neben der Energieleitstelle Vogtlandkreis sind perspektivisch auch das Natur- und Umweltzentrum Vogtland (NUZ) und die Stadt Falkenstein mit im Boot.