Hausmeisterschulungen

Was sagt der Trend in Sachen Energieeffizienz? Welche neuen Förderchancen haben Kommunen und wo ist man energetisch auf lange Sicht am besten beraten?

Die Hausmeisterschulungen unserer Energieleitstelle sind immer gut besucht. Die Themen, die der Energiebeauftragte gemeinsam mit Experten präsentiert, sind - mit Theorie- und Praxisteilen - nah am Puls der Zeit.

Für Hausmeister kommunaler Einrichtungen, Mitarbeiter der Landkreis- und Stadtverwaltungen, Vertreter von Immobilienservices und kommunale Energiebeauftragte.


Hausmeisterschulung | Oktober 2021

Kostenfreie Weiterbildung für Hausmeister mit Schwerpunkten Energieeffizienz und Kostensparen. Der Workshop bestand aus zwei Praxisteilen (Anlagenbegehungen) jeweils mit Erfahrungsaustauschen und Vortragsteil. Jeder Teilnehmer erhielt ein Lehrgangszertifikat. 

 

Die Themen

  • Besichtigung eines Biomasseheizkraftwerks, einer Holzhackschnitzel - ORC (Organic-Rankine-Cycle) - Anlage auf Basis naturbelassener Holzhackschnitzel aus der Region in Schöneck.
  • Vorträge und Besichtigung eines Biomassezentrums u.a. mit Brennstoffherstellung von Holzbriketts im Energiezentrum Wiltzschmühle GmbH in Eibenstock.
  • Erfahrungsaustausch

Die Teilnehmer

  • Stadtverwaltung Plauen
  • Stadtverwaltung Reichenbach
  • Gemeinde Rosenbach

Die Veranstalter

Landratsamt Vogtlandkreis gemeinsam mit:
Bildungsinstitut Pscherer
VSBI Sachsen
Sächsische Energieagentur SAENA GmbH


Materialien

Hausmeisterschulungen | September 2019

Kostenfreie Weiterbildung für Hausmeister mit Schwerpunkten Energieeffizienz und Kostensparen. Der Workshop bestand aus einem Theorie- und einem Praxisteil (Anlagenbegehung in einer Liegenschaft vor Ort). Zwei Mal vier Unterrichtseinheiten. Jeder Teilnehmer erhielt ein Lehrgangszertifikat.

Die Themen

  • Einstellmöglichkeiten Heizkessel
  • Dimensionierung von Energiezählern
  • Messtechnik
  • Energiedatenerfassung

Die Teilnehmer

  • Hausmeister von Schulen/Bildungseinrichtungen
  • Mitarbeiter der Landkreis- und Stadtverwaltungen
  • Vertreter von Immobilienservices

Die Referenten

  • Jürgen Hüller (Ingenieurbüro Hüller Bad Elster) 
  • Claus-Peter Grimm (Ingenieurbüro Allenenergie aus Plauen)
  • Sven Opitz (M&S Umweltprojekt GmbH Plauen


Die Orte

Plauen, Reichenbach, Rodewisch, Oelsnitz 

Die Veranstalter
Landratsamt Vogtlandkreis gemeinsam mit dem Bildungsinstitut Pscherer, unterstützt durch die Sächsische Energieagentur Dresden und VSBI Sachsen. 

Begleitpräsentation der Referenten

 

Hausmeisterschulungen | Oktober 2018

Kostenfreie Weiterbildung für Hausmeister mit Schwerpunkten Energieeffizienz und Kostensparen. Der Workshop bestand aus einem Theorie- und einem Praxisteil (Anlagenbegehung in einer Liegenschaft vor Ort). Zwei Mal vier Unterrichtseinheiten. Jeder Teilnehmer erhielt ein Lehrgangszertifikat.

Die Themen

  • Energieeffizienz in kommunalen Liegenschaften
  • ENW Projekt Sachsen
  • Einsatz Messtechnik
  • Energiedatenerfassung

Die Teilnehmer

  • Hausmeister von Schulen/Bildungseinrichtungen
  • Mitarbeiter der Landkreis- und Stadtverwaltungen
  • Vertreter von Immobilienservices

Die Referenten

  • Jürgen Hüller (Ingenieurbüro Hüller Bad Elster)
  • Claus-Peter Grimm (Ingenieurbüro Allenenergie aus Plauen)
  • Uwe Hergert (Landratsamt Vogtlandkreis)

Die Orte

Oelsnitz, Plauen, Rodewisch 

Die Veranstalter
Landratsamt Vogtlandkreis gemeinsam mit:
Bildungsinstitut Pscherer
VSBI Sachsen

Lehrmaterial der Referenten

Hausmeisterschulung | Oktober 2017

Im Rahmen des Projektes „Energienetzwerke Sachsen (ENW)“ sowie dem Engagement des Vogtlandkreises zum Thema Energieeffizienz fand im Oktober 2017 in verschiedenen vogtländischen Städten Hausmeisterschulungen nicht nur für die eigenen Hausmeister sondern auch für Interessierte Kollegen aus vogtländischen Städten statt. Insgesamt haben 42 Kollegen dieses Angebot genutzt. Neben einem theoretischen Teil wurde viel Wert auf praktische Tipps zum Energiesparen vor Ort gelegt. Gemeinsam mit dem Bildungsinstitut Pscherer aus Lengenfeld als vogtländisches Kompetenzzentrum des Vereins sächsischer Bildungsinstitute (VSBI, Jochen Hüller und Claus Peter Grimm als Referenten konnte dabei ein interessantes und praxisbezogenes Seminarprogramm durchgeführt werden.

 

Begleitpräsentation der Referenten

 

Referenten

Jürgen Hüller (Ingenieurbüro Hüller Bad Elster)
Claus-Peter Grimm (Ingenieurbüro Allenenergie aus Plauen)