Workshops Energieeffizienz

Was sagt der Trend in Sachen Energieeffizienz? Welche neuen Förderchancen haben Kommunen und wo ist man energetisch auf lange Sicht am besten beraten?

Die Workshops unserer Energieleitstelle sind immer gut besucht. Die Themen, die der Energiebeauftragte gemeinsam mit Experten präsentiert, sind nah am Puls der Zeit.

Für Vertreter aus Kommunen und Unternehmen, für Energieberater und Technikanbieter.

GeoPLASMA-CE | Erdwärme verstärkt nutzen | September 2019

Veranstaltung zum EU-Projekt GeoPLASMA-CE. 

Ziel der Veranstaltung war es, auf das Potential oberflächennaher Erdwärme aufmerksam zu machen.

Dazu wurden im EU-Projekt GeoPLASMA-CE für das Pilotgebiet Vogtland Standorteignungskarten und Potentialkarten entwickelt. Im Workshop werden die Projektergebnisse vorgestellt und ein fachlicher Austausch zwischen den Beteiligten ermöglicht, um den Einsatz der Erdwärme in einzelnen Regionen Sachsens zu forcieren.  

>> Mehr zum EU Projekt GeoPLASMA-CE >> 

>> Flyer zum Workshop-Programm >>



Die Themen

  • Potenzial oberflächennaher Erdwärme im Pilotgebiet Vogtland
  • Vorstellen der Projektergebnisse
  • Fachlicher Austausch

Die Zielgruppe

  • Energieberater
  • Architekten
  • Installateure
  • Planer
  • Angehörige des Öffentlichen Dienstes
  • weitere an Themen erneuerbarer Energien sowie Stadt- und Regionalplanung im Zusammenhang mit Erdwärme Interessierte

Veranstalter
Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie | Referat Rohstoffgeologie
Landratsamt Vogtlandkreis | Amt für Umwelt 


Termin 
Dienstag, 18. September 2019

Ort
Landratsamt Vogtlandkreis, Postplatz 5, 08523 Plauen | Kreistagssaal

 

Hausmeisterschulungen | September 2019

Kostenfreie Weiterbildung für Hausmeister mit Schwerpunkten Energieeffizienz und Kostensparen. Der Workshop bestand aus einem Theorie- und einem Praxisteil (Anlagenbegehung in einer Liegenschaft vor Ort). Zwei Mal vier Unterrichtseinheiten. Jeder Teilnehmer erhielt ein Lehrgangszertifikat.

Die Themen

  • Einstellmöglichkeiten Heizkessel
  • Dimensionierung von Energiezählern
  • Messtechnik
  • Energiedatenerfassung

Die Teilnehmer

  • Hausmeister von Schulen/Bildungseinrichtungen
  • Mitarbeiter der Landkreis- und Stadtverwaltungen
  • Vertreter von Immobilienservices

Die Referenten

  • Jürgen Hüller (Ingenieurbüro Hüller Bad Elster) 
  • Claus-Peter Grimm (Ingenieurbüro Allenenergie aus Plauen)
  • Sven Opitz (M&S Umweltprojekt GmbH Plauen


Die Orte

Plauen, Reichenbach, Rodewisch, Oelsnitz 

Die Veranstalter
Landratsamt Vogtlandkreis gemeinsam mit dem Bildungsinstitut Pscherer, unterstützt durch die Sächsische Energieagentur Dresden und VSBI Sachsen. 

Begleitpräsentation der Referenten

 

Arbeitsgruppe Energieeffizienz Westsachsen | April 2019

Im Rahmen der Energieeffizienzwoche Vogtland vom 1. bis 6. April 2019 trafen sich am 4. April Vertreter westsächsischer Landkreise und Städte zu einem Erfahrungsaustausch im Plauen Park. Im Vordergrund standen die folgenden Themen:

  • Kommunaler Klimaschutz
  • Energieberatung für Nichtwohngebäude von Kommunen
  • Energieeffizienznetzwerk Sachsen

Ein weiteres Thema waren die anstehenden Veranstaltungen des Vogtlandkreises in Sachen Energieeffizienz, wie der Bauherrentag und die Elektroautorallye Vogtland. 

Abschließend sprachen sich die Akteure für eine perspektivisch engere Zusammenarbeit aus. 

Hausmeisterschulung | Oktober 2017

Im Rahmen des Projektes „Energienetzwerke Sachsen (ENW)“ sowie dem Engagement des Vogtlandkreises zum Thema Energieeffizienz fand im Oktober 2017 in verschiedenen vogtländischen Städten Hausmeisterschulungen nicht nur für die eigenen Hausmeister sondern auch für Interessierte Kollegen aus vogtländischen Städten statt. Insgesamt haben 42 Kollegen dieses Angebot genutzt. Neben einem theoretischen Teil wurde viel Wert auf praktische Tipps zum Energiesparen vor Ort gelegt. Gemeinsam mit dem Bildungsinstitut Pscherer aus Lengenfeld als vogtländisches Kompetenzzentrum des Vereins sächsischer Bildungsinstitute (VSBI, Jochen Hüller und Claus Peter Grimm als Referenten konnte dabei ein interessantes und praxisbezogenes Seminarprogramm durchgeführt werden.

 

Begleitpräsentation der Referenten

 

Referenten

Jürgen Hüller (Ingenieurbüro Hüller Bad Elster)
Claus-Peter Grimm (Ingenieurbüro Allenenergie aus Plauen)

Energieeffizienzrichtlinie für kommunale Unternehmen | Juni 2015

Unternehmen (produzierend oder nicht) müssen seit Dezember 2015 Energieaudits oder Energiemanagementsysteme (nach ISO 50001) vorweisen. Das gilt auch für jene mit kommunaler Beteiligung, mit ausschließlich Verwaltungsaufgaben, Beherbergung und ähnliches sowie zum Beispiel Wohnungsbauunternehmen und Stadtwerke.

 

Die Auditpflicht trifft alle Unternehmen und Zweckverbände, die an einer Verwaltung mit mehr als 250 Beschäftigten anteilmäßig zu mehr als 25% beteiligt sind, es sei denn es liegen nachweislich hoheitliche Aufgaben vor.

 

Kommt man der Pflicht nicht nach, drohen Bußgelder in Höhe von 4.000 bis 50.000€.

Der Workshop bot aktuell praxisorientierte Wege zum Audit in Details und Alternativen.

 

Programm und Vorträge

 

Referenten
SAENA


Termin
Dienstag, 9. Juni 2015
Ort
M & S Umweltprojekt Plauen, Pfortenstr. 7, 08527 Plauen | Beratungssaal

Energieeffizienz | März 2015

Gut besucht war das Treffen der Arbeitsgruppe Energieeffizienz, standen doch namhafte Referenten im Programm. Die sprachen zu wichtigen Klimaschutzvorhaben, neuen Angeboten für energetische Förderung, Beratung und Weiterbildung

 

 

 

 

Zu den Teilnehmern gehörten Vertreter aus Chemnitz und Zwickau, aus den Städten, Gemeinden und Stadtwerken des Vogtlandkreises sowie von Technikanbietern und Energieunternehmen der Region (Foto: Stefan Breymann, BI Pscherer)

 

Die Vorträge


Zielgruppe
Städte und Gemeinden, Energieunternehmen, Energieberater, Technikanbieter
 

Referenten
Behörden- und Fachvertreter, Experten der Energiebranche und von Bildungsunternehmen


Termin
Dienstag, 3. März 2015
Ort
Stadtverwaltung Oelsnitz/V. | Ratssaal

Energieeffizienz und Klimaschutz im Vogtlandkreis | Dez 2013